Februar 1

3 Wege Ihr Unternehmen durch Experimente auf die nächste Stufe zu bringen


Zu viele Unternehmen treffen ihre Entscheidungen immer noch aus dem Bauch heraus - 65 %, um genau zu sein. Dieser Ansatz ist in der digitalen Welt nicht haltbar - er ist altmodisch, berücksichtigt keine echten Kundendaten und -informationen und bringt das Unternehmen in eine riskante Situation. 

 

Screenshot of Experimentation discussion video.jpg

Kürzlich setzten sich Elizabeth Gabster, Director Strategy and Value Consulting bei Optimizely, und Cristian van Nispen, Head of Data bei Dept, zusammen, um zu erörtern, warum Unternehmen bessere digitale Erlebnisse liefern müssen, als es mit einem Hit-or-Miss-Ansatz möglich ist. Hier sind die drei wichtigsten Erkenntnisse darüber, wie konsequentes Experimentieren Ihrem Team helfen kann, die Erlebnisse zu liefern, die Ihre Kunden sich wünschen: 

 

#1 Erreichen von Geschäfts-KPIs durch objektive Bewertungen 

Ihre Führungsebene schlägt eine Änderung Ihres E-Commerce-Erlebnisses vor - die Farbe des "In den Warenkorb"-Buttons soll von blau auf grau geändert werden. Sie haben gehört, dass dies bei einem anderen Unternehmen funktioniert hat und denken, dass das auch bei Ihnen funktionieren wird. Sie sind einverstanden, und die Seite geht online. Die Farbumstellung ist eine Katastrophe - die Kunden übersehen die Schaltfläche völlig, was zu sofortigen finanziellen Einbußen führt. Niemand freut sich über diese Änderung. 

Um erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen einen ganzheitlichen und objektiven Ansatz wählen und wirklich darüber nachdenken, was sie lernen und erreichen wollen, anstatt unkoordiniert herumzuexperimentieren. Die Verwendung eines Frameworks für konsistente Tests ermöglicht es Unternehmen, ihre digitalen Angebote zu optimieren und einen Mehrwert zu bieten, der die digitalen Erlebnisse der Kunden deutlich verbessert. Eine Plattform wie Web Experimentation von Optimizely beispielsweise ermöglicht es Unternehmen, mehrere Tests gleichzeitig durchzuführen, statistisch valide Ergebnisse zu erhalten und diese zu nutzen, um den Kunden das beste digitale Erlebnis zu bieten.

 

#2 Identifizieren Sie den ROI von Projekten im Voraus 

 

Die Entwicklung neuer Produkte oder die Verbesserung bestehender Funktionen erfordert Ressourcen und kann unwirtschaftlich sein, wenn das Ergebnis nicht den Erwartungen entspricht. Letzten Endes will ein Unternehmen nur wissen, ob es etwas anbietet, das für die Kunden einen Mehrwert schafft oder nicht. Und das Festhalten an Produkten, die niemand haben will, und an Funktionen, die nicht funktionieren, ist eine Verschwendung von Ressourcen. 

Indem sie das Testen an den Anfang der Entwicklungszyklen stellen, können Unternehmen schnell entscheiden, ob sie ein Projekt weiterverfolgen wollen oder nicht. Mit Hilfe von Tests können Teams hinterfragen, ob es sich lohnt, ein Produkt auf den Markt zu bringen oder ob eine alte Funktion verbessert oder ganz entfernt werden sollte. Dies sind einige der schwierigen Fragen, die am besten im Voraus beantwortet werden sollten, bevor man Zeit, Geld und Arbeitskräfte in ein Projekt investiert, das letztendlich scheitern wird. 

 

#3 Verbessern Sie die Geschäftsstrategie mit ausgefeilten Tests 

 

Die Kombination von Geschäftsstrategie und digitaler Technik kann das Unternehmenswachstum erheblich steigern. Laut McKinsey haben doppelt so viele führende Unternehmen ihre digitalen und unternehmerischen Strategien miteinander verknüpft als diejenigen, die dies nicht getan haben, und die Ergebnisse sind verblüffend, wenn man sie mit den Nachzüglern vergleicht. Da die Welt immer digitaler wird, können Unternehmen nicht länger mit isolierten Strategien arbeiten, die digitale und geschäftliche Aspekte voneinander trennen. Ein ganzheitlicher Ansatz vermittelt ein vollständiges Bild davon, wie ein Unternehmen seine Kunden in einer hochgradig digitalen Landschaft besser bedienen kann.

Das Experimentieren hat sich zu einer anspruchsvolleren Fähigkeit entwickelt. Von einem reinen Marketing-Tool, das einfache Text- oder Farbänderungen vergleicht, hat sich das Experimentieren zu einem Instrument entwickelt, das Unternehmen in die Lage versetzt, besser zu arbeiten, indem es Einblicke aus der Kunden- und Geschäftsperspektive bietet. Es gibt auch Fälle, in denen Unternehmen Experimente über den digitalen Bereich hinaus nutzen, indem sie sie in Geschäftsprozessen einsetzen, um sicherzustellen, dass sie effektiv und effizient arbeiten. Das Fazit ist, dass Experimente die Lücke zwischen digitaler und organisatorischer Strategie schließen, und dass Unternehmen durch die Kombination von beidem eine straffere und besser abgerundete Strategie haben werden.

Experimente haben das Potenzial, Ihr Unternehmen auf eine neue Ebene zu heben, da sie Daten liefern, denen Sie vertrauen können. Entscheidungen aus dem Bauch heraus zu treffen, mag die einfachste Option sein, kann sich aber als nachteilig erweisen, wenn das Ergebnis nicht so ausfällt wie erwartet. Wenn Unternehmen ihre Ressourcen bündeln, um auf der Grundlage harter Fakten zu arbeiten, können sie effizient und effektiv arbeiten und ihren Kunden einen Mehrwert bieten. 

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Experimente Ihr Team in die Lage versetzen, effizient zu arbeiten und das Wachstum Ihres Unternehmens voranzutreiben, sollten Sie sich den Mitschnitt des Gesprächs zwischen Elizabeth und Cristian Optimizing the Future: Experimentieren - die geheime Sauce zum Erreichen optimaler Erfahrungen ansehen.