Optimization Glossary

Internetprotokoll

Das Internetprotokoll (IP) ist ein Standard, der die Übertragung von Datenpaketen in Netzwerken regelt. Ein Beispiel ist die Übermittlung von E-Mails im Internet. Dazu stellt das Internetprotokoll ein einheitliches Adressierungsschema bereit, bei dem alle am Netzwerk angeschlossenen Geräte eine eindeutige IP-Adresse erhalten. Zentrale Verwaltungsstelle ist die ARIN. Über die IP-Adresse lassen sich Geräte wie Computer oder auch Dinge wie Glühbirnen (​Internet of Things ) im Netzwerk erreichen. Gemäß IPv4 bestehen Adressen aus vier jeweils durch einen Punkt voneinander getrennte Zahlen von 0 bis 255. So verbirgt sich hinter der IP-Adresse 91.241.75.116 gegenwärtig ein optivo-Mailserver. Die Zukunft liegt allerdings im IPv6.