Optimization Glossary

Zentralwert

Der Zentralwert (auch Median genannt) ist allgemein das mittlere Quartil einer sortierten Datenreihe wie z.B. Öffnungsraten. Die Hälfte der Daten ist größer (oder gleich) und die andere Hälfte ist kleiner (oder gleich) diesem Wert. Enthält die Datenreihe eine gerade Anzahl von Elementen, gibt es also keinen mittleren Beobachtungswert, so wird das arithmetische Mittel der beiden mittleren Werte gewählt. Betragen etwa die beobachteten Öffnungsraten z.B. 5%, 10%, 12%, 20%, 30% und 100%, so liegt der Zentralwert bei (12+20)/2=16. Er ist beim Benchmarking oder Controlling ein robustes Maß dafür, wie Kampagnen im Mittel performten.