Customer stories

Scotts Miracle-Gro

The Scotts Miracle-Gro Company setzt gemeinsam mit Optimizely ein großes Super-Bowl-Projekt um.

Der digitale Einfluss wächst und gedeiht

Scotts Miracle-Gro ist ein US-amerikanisches multinationales Unternehmen mit Hauptsitz in Marysville, Ohio. Das Unternehmen ist ein branchenführender Anbieter von Produkten für Rasen, Garten und Outdoor-Living, mit Fokus auf natürlichen und ökologischen Produkten.

Seit über 150 Jahren ist die Marke Spezialist für Garten- und Rasenpflege. Scotts Miracle-Gro beschäftigt 6.500 Mitarbeiter und ist seit Jahren unter den Forbes Top 100 gelistet.

Das Team von Scotts Miracle-Gro wollte First-Party-Daten erheben, um seine Kundendatenbank auszubauen, und wagte 2021 mit seinem allerersten Super-Bowl-Werbespot einen kühnen Schritt. Ziel war es, E-Mail-Adressen und Telefonnummern für ein SMS-Programm zu sammeln, das zwischen Januar und März über sechs Wochen laufen sollte.

Branche

Einzelhandel und Verbraucher

Produkt im Einsatz

Zur Homepage

Wir wussten, dass Optimizely der beste Partner sein würde, weil sie die Technologie dafür haben: Alle unsere vorhandenen Kundendaten werden auf der Optimizely Data Platform gespeichert, ebenso alle Kanäle, die wir brauchen.“

Amanda Scarnechia

Es regnet Preise

Scotts Miracle-Gro hat gemeinsam mit Optimizely ein digitales Gewinnspiel – „Dream Lawn and Garden Giveway“ – entwickelt, bei dem die Teilnehmer einen Geldpreis und andere Services des Unternehmens gewinnen können. Die Optimizely Data Platform unterstützte die Steuerung der Kampagnenflüsse durch SMS- und E-Mail-Automatisierung während der Super Bowl Consumer Journey. Über das „Text-to-Subscribe“-System (Abonnement per SMS) konnte das Unternehmen Produktdaten und zugehörige digitale Assets verwalten und gleichzeitig die Datenkonsistenz während der gesamten digitalen Kampagne sicherstellen. Die ODP verwaltet die SMS-basierten Opt-in-Prozesse und stellt damit sicher, dass zu jeder Zeit die Datenschutzgesetze und -vorschriften eingehalten werden.

Die Optimizely Data Platform stellte die Funktionalität bereit, um reichhaltige und informative digitale Erlebnisse für Konsumenten auszuspielen, die an den Gewinnspielen teilnahmen. Die Plattform verwaltete Preisbeschreibungen, Angebote und Erinnerungen für die Teilnehmer, während gleichzeitig wichtige First-Party-Daten erhoben wurden, wie Name und Adresse, aber auch weiter gefasste Informationen wie Interessen.

Scotts Miracle-Gro nutzte die Möglichkeit, benutzerdefinierte Felder für die Interessen der Teilnehmer hinzuzufügen, und verzweigte den Automatisierungsfluss basierend auf den ausgewählten Interessen. Die Kunden erhalten jetzt immer wieder SMS- und MMS-Nachrichten, und das Team nutzt diesen Kanal regelmäßig neben der E-Mail-Kommunikation.

Die Datenkuratierung stand im Mittelpunkt der Kampagnenziele. Die Beschaffung kritischer Daten vor dem Online-Merchandising war daher ein entscheidendes Argument, warum sich das Unternehmen für Optimizely PIM entschied.

Der Erfolg der Kampagne wurde anhand objektiver und aktueller Kennzahlen gemessen. Ziel war es, E-Mail-Adressen und Telefonnummern zu sammeln und die Datenbank zu erweitern. Die Kampagne war sehr erfolgreich – mit über 300.000 neuen SMS-Abonnenten und einem Wachstum des E-Mail-Verteilers um 27,3 %. Darüber hinaus erhielt das Unternehmen mehr Einblick in Verbrauchertrends und konnte sich ein Bild von jedem einzelnen Konsumenten machen.