Optimierungs-Glossar

Der gesamte Bereich der IT-Optimierung ist mit Akronymen und Fachwörtern gespickt. Optipedia erklärt die gängigsten Begriffe im Bereich der Optimierung.

Expand your optimization vocabulary today!

Want to know the difference between A/B Testing, Split Testing, and Multivariate Testing? Or what the heck CRO, LPO, and EXO stand for? Maybe you're looking for a refresher on Statistical Significance and Sales Funnels? Browse our optimization glossary and learn to speak the language of optimizers!

A

A/A-Testing

Vergleichender Test zwischen zwei identischen Versionen einer Webseite oder mobilen App, um die Genauigkeit des Test-Tools zu prüfen.

Ausführliche Beschreibung
A/B/N-Testing

Eine Methode zum Vergleichen mehrerer Versionen einer Webseite oder mobilen App, um leistungsstärkste Version zu ermitteln.

Ausführliche Beschreibung
Above the Fold

Aus dem Englischen übernommener Begriff, der den Teil einer Webseite bezeichnet, der sofort sichtbar ist, ohne dass Nutzer “scrollen” müssen.

Ausführliche Beschreibung
A/B Testing

Eine Methode zum Vergleichen zweier Versionen einer Webseite oder mobilen App, um diejenige Version zu ermitteln, die die besten Ergebnisse erzielt.

Ausführliche Beschreibung
Account Based Marketing

Eine Marketingstrategie, die Ressourcen auf eine Reihe von Zielkonten innerhalb eines Marktes konzentriert.

Ausführliche Beschreibung
Anzeigensichtbarkeit

Der Grad der Sichtbarkeit von Anzeigen für die Benutzer auf einer Website oder in einer mobilen App.

Ausführliche Beschreibung
App-Personalisierung

Die Erstellung einer mobilen App, die auf bestimmte Nutzergruppen zugeschnitten ist.

Ausführliche Beschreibung
Durchschnittlicher Bestellwert

Den Umsatz, den ein Kunde durchschnittlich mit einer Bestellung über eine Website oder mobile App tätigt.

Ausführliche Beschreibung

B

Absprungrate

Der Prozentsatz der Website-Besuche, bei denen der Nutzer die Website nach der ersten Seiten verlässt.

Ausführliche Beschreibung
Below the Fold

Aus dem Englischen übernommener Begriff, der den Teil einer Webseite bezeichnet, der nicht sofort sichtbar ist, während die Seite lädt. Der Benutzer muss “scrollen” beziehungsweise den Bildlauf nutzen, um die Inhalte zu sehen.

Ausführliche Beschreibung
Bucket-Test

Eine Methode zum Testen von zwei Versionen einer Website oder einer App, um zu ermitteln, welche Version in Bezug auf bestimmte Kennzahlen die besten Ergebnisse erzielt. Dieser Begriff ist synonym zu „Split-Test“.

Ausführliche Beschreibung

I

A/B-Test für iOS

Das Ausführen eines kontrollierten Tests, bei dem mindestens eine Version einer iOS-App mit der Originalversion verglichen wird, um bestimmte Kennzahlen zu verbessern.

Ausführliche Beschreibung
Inbound-Marketing

Eine Marketing-Methode, die so konzipiert ist, dass Besucher der Seite und potenzielle Kunden von den Inhalten angezogen werden, anstatt eine Marke, ein Produkt oder eine Dienstleistung aktiv zu pushen.

Ausführliche Beschreibung
Information Scent

Visuelle und inhaltliche Signale, die den Besuchern einer Webseite Hinweise darauf geben, welche Informationen auf der Website enthalten sind.

Ausführliche Beschreibung

M

A/B-Test für mobile Apps

Die Verwendung von A/B-Tests zur Untersuchung unterschiedlicher Benutzererfahrungen in mobilen Apps.

Ausführliche Beschreibung
Marketingautomatisierung

Das Ersetzen sich wiederholender manueller Marketingprozesse und -aufgaben durch automatisierte Lösungen. Es wird insbesondere im E-Mail-Marketing angewandt.

Ausführliche Beschreibung
Marketing Technology Stack

Als Technology Stack (in etwa: Technologiestapel) bezeichnet man eine Reihe von aufeinander aufbauenden oder miteinander zusammenhängenden Technologien, die - in diesem Zusammenhang - spezifisch Marketingzwecken dienen.

Ausführliche Beschreibung
Mehrarmiger Bandit

Eine Form des A/B-Tests, die maschinelle Lernalgorithmen verwendet, um den Datenverkehr dynamisch den Variationen zuzuordnen, die gut funktionieren.

Ausführliche Beschreibung
Multivariate Tests (MVT)

Eine Methode zum Testen einer Hypothese, bei der mehrere Variablen geändert werden, um die beste Kombination aus den Varianten verschiedener Elemente für eine Webseite oder eine mobile App zu ermitteln.

Ausführliche Beschreibung
Multivariate Tests verglichen mit A/B-Tests

Bei multivariaten Tests wird die gleiche wird eine größere Anzahl von Variablen miteinander verglichen als bei A/B-Tests. Der Anwender erhält zusätzliche Informationen darüber, wie diese Variablen miteinander agieren. Beide Testformen ergänzen sich.

Ausführliche Beschreibung

U

Alleinstellungsmerkmal

Die Wettbewerbsvorteile eines Unternehmens gegenüber Mitbewerbern.

Ausführliche Beschreibung
Hero Image

Ein übergroßes Bild oder Video im oberen Teil einer Website, häufig in voller Breite und mit CTA und/oder Wertversprechen.

Ausführliche Beschreibung
Nutzerflow

Der Pfad eines prototypischen Nutzers bis zum Abschließen einer Aufgabe auf einer Website oder in einer App.

Ausführliche Beschreibung
Usability-Test

Eine Methode, um zu prüfen, ob eine Website oder App bereit für die Veröffentlichung ist. Der Test wird mit echten Benutzern aus Ihrer Zielgruppe durchgeführt.

Ausführliche Beschreibung

S

Besuchersegmentierung

Das Unterteilen der Besucher Ihrer Website anhand bestimmter Kriterien wie demografischen Daten oder Benutzerverhalten.

Ausführliche Beschreibung
Sales-Funnel

Der Pfad eines potenziellen Kunden auf einer Website oder in einer App, der bis zum Kauf führen kann.

Ausführliche Beschreibung
Serverseitiges Testing

Eine Experimentierart, bei im der Variationen eines Tests im Gegensatz zum clientseitigen Testing direkt auf dem Webserver erstellt werden, bevor diese dem Client zugestellt werden.

Ausführliche Beschreibung
Social Proof

Der Nachweis für die Beliebtheit eines Produkts oder Service bei einer großen Anzahl von Personen.

Ausführliche Beschreibung
Split-Test

Eine Methode für das Ausführen gesteuerter, randomisierter Tests mit dem Ziel, die Konversionsraten auf einer Website oder in einer mobilen App zu verbessern. (Siehe auch Bucket-Test).

Ausführliche Beschreibung
Squeeze-Page

Eine Landing-Page, die speziell darauf ausgelegt ist, E-Mail-Adressen von Besuchern und potenziellen Kunden zu erfragen.

Ausführliche Beschreibung
Statistische Signifikanz

Die Wahrscheinlichkeit, dass der Unterschied zwischen den Konversionsraten einer Variante und eines Konversionsraten zwischen einer Variante und der Ursprungsversion nicht auf Zufall beruht.

Ausführliche Beschreibung
Suchmaschinenmarketing

Eine digitale Werbestrategie zum Steigern der Sichtbarkeit einer Website in den Ergebnisseiten einer Suchmaschine, besonders im Hinblick auf bezahlte Suchtreffer. Oft wird das Akronym SEA für Search-Engine-Marketing verwendet.

Ausführliche Beschreibung
Suchmaschinenoptimierung

Die Kunst und Wissenschaft, Webseiten in Suchmaschinen wie Google und Bing einen besseren Rang zu verschaffen.

Ausführliche Beschreibung
Warenkorbabbruch (auch: Shopping-Cart-Abandonment)

Wenn ein potenzieller Kunde eine Onlinebestellung beginnt, den Vorgang aber vor Abschluss des Kaufes abbricht.

Ausführliche Beschreibung

C

Call-to-Action (CTA)

Eine Aufforderung an den Nutzer einer Webseite eine bestimmte Handlung auszuführen.

Ausführliche Beschreibung
Content-Management-System (CMS)

Eine Anwendung, die es mehreren Benutzern erlaubt, gemeinschaftlich Webinhalte zu erstellen, zu bearbeiten und zu veröffentlichen.

Ausführliche Beschreibung
Continuous Delivery

Ein Softwareentwicklungsprozess, um Code-Änderungen schnell und sicher in die Produktion zu bringen.

Ausführliche Beschreibung
Conversion (auch: Konversion)

Die Ausführung einer spezifischen Handlung auf Ihrer Webseite durch einen Besucher.

Ausführliche Beschreibung
Conversion-Rate

Die Anzahl der Conversions auf einer Webseite oder App geteilt durch die Zahl der Besucher.

Ausführliche Beschreibung
Conversion Rate Optimization

Der Prozess, der zur Erhöhung des Anteils der Conversions auf einer Website oder in einer mobilen App führt.

Ausführliche Beschreibung
Klickrate

Der Prozentsatz an Besuchern, die auf ein Element klicken, das sie gesehen haben.

Ausführliche Beschreibung

D

Entscheidungsmüdigkeit

Die mentale Ermüdung, wenn über einen längeren Zeitraum viele Entscheidungen getroffen werden sollen, z.B. wenn zu viele Optionen auf einer Webseite Die englische Bezeichnung “Decision Fatigue” wird auch oft verwendet.

Ausführliche Beschreibung

E

Experience-Optimierung

Ein Begriff aus der Statistik, der einen Fehler beschreibt, der beim Testing eines Kontrollelements und einer Variante auftritt, wenn kein eindeutiger Gewinner ausgegeben wird, obwohl ein eindeutiger Gewinner vorliegen müsste

Ausführliche Beschreibung

F

Feature Flags

A software development technique that turns certain functionality on and off, without deploying new code.

Ausführliche Beschreibung
Feature Rollout

The software development process of introducing a new feature to a set of users.

Ausführliche Beschreibung

T

Fehler 1. Art

Ein Statistik-Begriff für einen Fehler, der beim Testen eines Kontrollelements und einer Variante auftritt, wenn ein eindeutiger „Gewinner“ ausgegeben wird, obwohl der Test tatsächlich kein eindeutiges Ergebnis geliefert hat.

Ausführliche Beschreibung
Fehler 2. Art

Statistik-Begriff. Hier: Ein Fehler, der beim Testen eines Kontrollelements und einer Variante auftritt, wenn kein eindeutiger Gewinner ausgegeben wird, obwohl eigentlich ein eindeutiger „Gewinner“ besteht.

Ausführliche Beschreibung

G

Growth-Hacking

Die Verwendung ressourcensparender und kosteneffizienter Marketingtaktiken, die Ihnen dabei helfen, eine aktive Benutzerbasis aufzubauen und zu pflegen, Produkte zu verkaufen sowie eine größere Reichweite zu erzielen.

Ausführliche Beschreibung

H

Heatmap

Eine grafische Darstellung von Daten wie Klicks und Bildläufen, in der ein Farbcodierungssystem verwendet wird, wobei die Farben verschiedene Werte darstellen.

Ausführliche Beschreibung
Hero Image

Ein übergroßes Bild oder Video im oberen Teil einer Website, häufig in voller Breite und mit CTA und/oder Wertversprechen.

Ausführliche Beschreibung
Überschriften-Testing

Das Entwickeln mehrerer Überschriften-Varianten für einen Artikel oder ein Online-Media-Element, um zu ermitteln, welche Variante das beste Ergebnis erzielt.

Ausführliche Beschreibung

L

Landingpage Optimierung

Das Verbessern der Elemente auf einer Landing Page, um mehr Conversions zu erzielen (Landing Pages sind Webseiten, auf die der Nutzer über einen externen Link, beispielsweise über Suchmaschinen oder Anzeigen, geleitet wird).

Ausführliche Beschreibung
Lead-Generierung

Der Prozess, bei dem gezielt das Kundeninteresse an Produkten oder Dienstleistungen geweckt wird, um den Kunden zu einem Kauf zu bewegen.

Ausführliche Beschreibung
Lifetime Value (auch: Kundenertragswert)

Eine Schätzung des durchschnittlichen Umsatzes, den Ihre Kunden über die gesamte Dauer der Geschäftsbeziehung generieren.

Ausführliche Beschreibung

V

Nutzenversprechen (auch: Wertversprechen, Value Proposition)

Der wesentliche Nutzen beziehungsweise Wert, den Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung dem Kunden bietet.

Ausführliche Beschreibung
Sichtbare Impression

Ein vom IAB definierter Standardmesswert für die Anzeigensichtbarkeit, gemäß dem eine Anzeige mindestens eine Sekunde lang zu mindestens 50% auf einem Bildschirm zu sehen sein muss, um als sichtbar zu gelten.

Ausführliche Beschreibung

O

Online-Marketing

Die Strategie zur Nutzung webbasierter Kommunikationskanäle, um bei potenziellen Kunden den Namen, die Produkte oder Dienstleistungen eines Unternehmens bekanntzumachen.

Ausführliche Beschreibung

R

Umsatz pro Besucher

Eine Kennzahl für den webbasierten Vertrieb. Der Gesamtumsatz über die Website wird zur Gesamtzahl der Besucher der Webseite ins Verhältnis gesetzt.

Ausführliche Beschreibung

W

Web-Analyse

Die Sammlung und Auswertung von Daten um Einsicht in das Verhalten der Besucher von Webseiten zu gewinnen.

Ausführliche Beschreibung
Webseitenpersonalisierung

Das Schaffen zunehmend individueller Benutzererfahrungen für Besucher einer Website.

Ausführliche Beschreibung
Website Optimierung

Der Verbesserungsprozess für eine Webseite, die mit Hilfe kontrollierter Tests noch besser auf die Erfüllung der Geschäftsziele ausgerichtet wird.

Ausführliche Beschreibung